.

Selamat Datang! 
Wer träumt denn eigentlich nicht davon, einmal seine Ferien auf der Insel Bali zu verbringen?  Dieses kleine Paradies, nur ungefähr halb so groß wie Schleswig-Holstein, bietet beinahe alles, was man sich dort mit den unterschiedlichsten Erwartungen erfüllen kann. 

Und trotz zeitgemäßen Lebensstils ist der balinesische Flair dieser „Insel der Götter und Dämonen“ bewahrt geblieben: Unzählige hinduistische Tempel, beeindruckende Berglandschaften und Reisfelder, Plantagen mit exotischen Früchten und die vielen Strände und Steilküsten begeistern vermutlich jeden Gast. 

Denn wo sonst auf dieser Welt gibt es auf solch‘ kleinem Raum so viele Möglichkeiten:  Wellenreiten, Tauchen, Wandern, Bergsteigen, Wildwasserfahren, Mountainbiking und vieles mehr. Und gutes Essen in kleinen „Warungs“ bis hin zu Top Restaurants und Bars gibt es direkt vor unserer Haustür.

DIE ANKUNFT

Unsere Managerin Ketut erwartet unsere Gäste im Empfangsbereich des neuen Flughafens. Etwa 20 Minuten dauert danach die 8km Fahrt zur Villa Nyumpené.

DAS GRUNDSTÜCK

Schon beim Betreten des Grundstücks ist man angetan von der großen, gepflegten Rasenfläche, den farbenprächtigen Bougainvilleas und blütenreichen Kambojas.

DIE VILLA

Die Villa ist ungewöhnlich modern, das Dach aber wurde noch traditionell mit Alan Alan Gras gedeckt. Dieses recht große Gebäude verfügt über drei komfortable Schlafräume.

DER POOL

Leseratten und Biertrinker genießen die Sitzfläche in 50cm Wassertiefe unter dem Sonnensegel. Und der „Kuschelpavillon“ lädt nicht nur Gestresste zum Tagträumen ein.

DAS FRÜHSTÜCK

Ein gutes Frühstück ist der schönste Einstieg für den Tag. Unseren frischgepressten Fruchtsäften und selbstgemachte Mango- oder Tamarillo-Marmeladen kann kaum jemand widerstehen.

UNSER SERVICE

Wie wär es mit einer Massage? Wer sie lieber in Ruhe zuhause genießen möchte, für den befindet sich in unserem Garten eine original grasgedeckte Massagebale. 

Das Gebäude verfügt über drei komfortable Schlafräume, eins im Obergeschoss mit einer Loggia und zwei weitere – jeweils mit einer kleinen Terrasse – im Erdgeschoss. Die Schlafzimmer sind mit 2×2 Meter großen Betten eingerichtet.

DIE ZIMMER

Die weiß gefliesten Bäder verfügen jeweils über eine große Duschkabine, WC und ein Bidet. Viel Ablagefläche bieten die langen Waschtische aus Marmor. Jeweils fünf Meter breite Schiebetüren trennen die Schlafräume von den Terrassen. 

DOPPELZIMMER UNTEN 01

DOPPELZIMMER UNTEN 02

DOPPELZIMMER OBEN 03

BALI KENNENLERNEN

Inspiration can be found everywhere

Vielen Gästen genügt schon der Aufenthalt in der Villa und der tägliche Weg zur Legian Beach, zum Sonnenbaden, Wellenreiten, zum Toben in der Brandung und zum Lunchen in einem der Restaurants an der Uferpromenade. Wer mehr Bali sehen und erleben möchtet, wird von Komang und Ketut Empfehlungen sehenswerter Ziele bekommen. Beispielweise vom Tempel Ulu Watu mit dem anschließendem Fischessen an dem Sandstrand in Jimbaran. Wunderschön ist auch der Sonnenuntergang am Tempel Tannah Lot, dem Wahrzeichen von Bali. Eine gute Stunde ist der „Künstlerort“ Ubud entfernt und Petulu, wo tausende „heiliger“ Reiher abends die Bäume zur Nachtruhe besiedeln. 

In Stichworten

• Abholung vom 8km entfernten Flughafen
• Ruhiger Wohnbereich
• 300 Meter zur Einkaufsstraße
• Wechselstube und Geldautomat gleich „um die Ecke“
• Wenige Minuten zum Strand
• Restaurants, Supermarkt und Boutiquen in der Nähe
• Grundstücksgröße ca.1600qm
• Wohn- und Nutzfläche ca.150qm
• 60qm offenes „Wohn- und Esszimmer“
• Drei Schlafzimmer mit AC/Bad/Terrasse
• Frühstück, Nachmittags Kaffee und Kuchen
• Gallonen-Trinkwasser
• WLAN
• Internationales Fernsehen mit “Deutsche Welle”
• Stereoanlage & iPod-Dockingstation
• 50qm Swimmingpool
• Reichlich Gartenmöbel
• Massagen
• Beratung und Organisation für Tagestouren
• Organisation Autovermietung

Galerie